"Inneren Halt spüren,
sich selber gern haben
und sich selbst wertschätzen
sind die grundlegenden
Voraussetzungen
für ein erfülltes Leben."

MEINE QUALIFIKATIONEN:



Studium der Humanwissenschaften mit Universitätsabschluss Lehramt: Philosophie, Psychologie, Pädagogik, Germanistik, Geschichte und Sozialkunde, Politische Bildung



Eingetragen in die Psychotherapeutenliste des Gesundheitsministeriums als Existenzanalytiker (Existenzanalyse und Logotherapie nach Viktor Frankl)



Eingetragen in die Supervisorenliste des ÖBVP als Supervisor



Ausbildung als Coach



Langjährige pädagogische Erfahrung einschließlich ständiger fachlicher Weiterbildung



Seminare und Fortbildungscurricula zum Beispiel in Theaterpädagogik, Leib- und Bewegungstherapie, Psychodrama, Hypnotherapie, Ego-state-Therapie, Gruppendynamik, system. Struktur- und Familienaufstellung, authentisch Lehren, Motivation zur Kreativität, Konfliktmanagment, Organisationsentwicklung, energetischer Psychologie u.a.



Spezialisierung auf Traumabehandlung: Psychodynamische Integrative Traumatherapie, EMDR, somatische Traumatherapie, spezielle Cluster der energetischen Psychotherapie, Personale Existenzanalyse



Wissenschaftliche Arbeiten:
„Neoliberalismus und Dissozialität.
Über den Einfluss der neoliberalen Gesellschaft auf die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.“ Existenzanalyse 2006/2

„‚Ich will alles und noch mehr!‘
Über den Einfluss des Neoliberalismus auf die Psychodynamik aus Sicht der existenzanalytischen Anthropologie.“ Unveröffentlichte Masterarbeit 2004

„Disziplin im neuen Outfit?
Über Disziplinierung und Veräußerlichung.“ Existenzanalyse 2003/01